> Zurück

ERZÄHL-CAFÉ ONLINE für Kriegsenkelinnen und -enkel

Wann: Sonntag 21.11.2021 15:00-17:00
Typ: Allgemein
Ort:
Teilnehmer:
Kriegsenkelinnen und -enkel, so bezeichnen sich die Menschen, deren Eltern den 2. Weltkrieg als Kinder und Jugendliche miterlebt haben.
Die Folgen von Krieg wirken in Menschen, Familien und Gesellschaften auch dann noch fort, wenn draußen davon längst nichts mehr zu sehen ist. Kriegsenkel und Kriegsenkelinnen können dazu aus eigener Erfahrung viel erzählen.
Das Erzähl-Café bietet einen Ort, an dem zu diesem Thema von eigenen Erfahrungen gesprochen werden kann. Hier können wir einander zuhören, Fragen stellen, mitfühlen, Erleichterung spüren u.v.m.

Leitung: 
Luitgard Gasser, Gestalttherapeutin & Supervisorin, Mitinitiatorin der Aachener Veranstaltungsreihe "Das Kriegserbe in der Seele".
................................................

Pandemiebedingt ist dieses Erzähl-Café eine Online-Veranstaltung. 
Die angemeldeten Personen erhalten vorher einen Zoom-Link.
 

 

.ics-Datei laden (Termin zu Outlook oder iCal hinzufügen)